Fisch in Dillsoße

Rezept: Fisch in Dillsoße
19
00:30
3
31011
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Packung
TK-Seelachsfilets
40 Gramm
Butter
30 Gramm
Mehl
250 ml
Gemüsebrühe
250 ml
Schlagsahne
20 Gramm
TK-Dill
150 Gramm
Crème fraîche
2 Tl
Meerrettich, gerieben
Salz, Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
15.10.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
950 (227)
Eiweiß
1,9 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
22,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Fisch in Dillsoße

ZUBEREITUNG
Fisch in Dillsoße

Die Fischfilets auftauen lassen und in eine gefettete Auflaufform legen. Für die Mehlschwitze die Butter in einen Topf schmelzen, Mehl einrühren und anschwitzen lassen bis es hellgelb ist. Dann die Brühe mit dem Schneebesen einrühren, dann Sahne einrühren. Gut durchrühren. Die Soße 5 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Dill, Creme fraiche und den Meerrettich unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße über die Fischfilets gießen und im Rohr bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Je zwei Fischfilets auf Teller anrichten, Dillsoße darübergießen. Mit Reis servieren.

KOMMENTARE
Fisch in Dillsoße

Benutzerbild von Stipper
   Stipper
das ist eine leckere sache das passt lg und 5*
Benutzerbild von ingecoff
   ingecoff
5 leckere Sterne von Amerika
Benutzerbild von SCHNEEROSE
   SCHNEEROSE
Sehr lecker mit der Soße......5* und GGLG Edelgard

Um das Rezept "Fisch in Dillsoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung