Kochfisch in Dillsoße mit Salzkartoffeln

Rezept: Kochfisch in Dillsoße mit Salzkartoffeln
6
00:35
2
35187
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 Gramm
Rotbarschfilet o. anderen Kochfisch
1
Zwiebel
2
Loorbeerblatt
5
Gewürzkörner
1
bunt suppngrün
Dill frisch o. TK
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kochfisch in Dillsoße mit Salzkartoffeln

ZUBEREITUNG
Kochfisch in Dillsoße mit Salzkartoffeln

1
1 liter wasser mit der zwiebel, gewürzkörner, loorbeerblatt und dem klein geschnittenen suppengrün ansetzten und 10 min alles durch köcheln lassen.
2
6-8 fischfilet in den sud geben u. bei schwacher hitze 10 min. ziehen lassen.fisch raus nehmen und bei seite stellen.
3
eine butter anbrenne machen und den sud mit einem schneebesen langsam dazu geben(ohne suppengrün u. gewürze) bis eine sähmige soße entsteht.
4
mit salz , pfeffer u. dill abschmecken. etwas sahne o.schmand dazu geben u. den fisch wieder in die soße geben. dazu passen salzkartoffeln u. ein leckeren gurkensalat ...guten appetit....bild folg :-)

KOMMENTARE
Kochfisch in Dillsoße mit Salzkartoffeln

Benutzerbild von Leutfeld
   Leutfeld
Das ist bestimmt sehr lecker, aber muß meine Famlie auch zu Fisch überreden.5**** VLG. Bärbel
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
muss ich leider allein essen macht aber nichts schmeckt mir trotzdem grins ***** ;o)

Um das Rezept "Kochfisch in Dillsoße mit Salzkartoffeln" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung