Bratkartoffeln mit Quark

Rezept: Bratkartoffeln mit Quark
28
00:40
2
4945
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
600 Gramm
Kartoffeln festkochend
2 kleine
Zwiebel frisch
500 Gramm
Magerquark
250 Gramm
Speisequark mit Sahne 40%
250 Gramm
Kräuterquark
2
Frühlingszwiebeln
50 Gramm
Jagdwurst fettarm
etwas
Milch
Salz
Pfeffer
Kräutermischung TK
Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.11.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
347 (83)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
8,1 g
Fett
1,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bratkartoffeln mit Quark

ZUBEREITUNG
Bratkartoffeln mit Quark

1
Kartoffeln schälen, waschen und für ca. 5min kochen lassen. Abgießen und abkühlen lassen.
2
Zwiebeln putzen, in kleine Stücke schneiden. Jagdwurst in kleine Würfel schneiden. Die erkalteten Kartoffeln in Scheiben schneiden und in Olivenöl knusprig braten, Zwiebel und Jagdwurst hinzufügen und gut mitbraten. Alles gut mit Salz und Pfeffer würzen. Tipp: Bad Reichenhaller "Kartoffel & Pommes Salz"
3
Den Magerquark, den Speisequark mit Sahne und den Kräuterquark in eine Schüssel geben, etwas Milch, Tiefkühlkräuter (im Sommer frische) und die klein geschnittenen Frühlingszwiebeln gut durchmischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

KOMMENTARE
Bratkartoffeln mit Quark

Benutzerbild von anja19girl
   anja19girl
hmm klingt total lecker und gesund ist es auch noch..SUPER nätürlic 5 ***** für dich
   Hugo08
lecker! da macht abnehmen spaß

Um das Rezept "Bratkartoffeln mit Quark" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung