Frühstück: Rote-Bete-Shakshuka mit Linsen

20 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tomatensoße, 325 ml 1 Glas
Wasser 150 ml
große Rote Bete 1 Stk.
rote Linsen 1 Handvoll
Eier 2 Stk.
Fetakäse 60 g
Pinienkerne 30 g

Zubereitung

1.Zunächst in einer Pfanne die Tomatensoße mit dem Wasser aufkochen lassen. Rote Linsen und die geschälte grob geraspelte Rote Bete dazugeben. Bei aufgelegtem Deckel ca. 8 Minuten köcheln lassen.

2.Für die beiden Eier je eine kleine Mulde in die Soße drücken und die Eier darin aufschlagen. Den Käse um die Eier herum bröseln. Deckel auflegen und die Eier bei kleiner Hitze stocken lassen, bis das Eiweiß fest ist. Dauert in etwa 5 Minuten. Das Eigelb darf ruhig noch flüssig sein. Mit den gerösteten Pinienkernen bestreuen und anrichten.

3.Dazu schmeckt entweder Brot, Reis, oder man backt Süßkartoffelscheiben ca. 20 Minuten im Ofen und kleckst dann etwas vom Shakshuka darüber.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühstück: Rote-Bete-Shakshuka mit Linsen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühstück: Rote-Bete-Shakshuka mit Linsen“