Zarter Ofenseelachs auf Kokos-Gemüse! LOW CARB!

1 Std 30 Min leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Kokos-Gemüse:
Paprika rot 100 g
Zucchini 100 g
Karotte 100 g
Romatomaten 4
Erbsen tiefgefroren 100 g
Kürbis tiefgefroren 100 g
Meersalz fein etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 1 EL
Kokosmilch 200 ml
Thai Currypulver 1 EL
Kokosöl 1 EL
Seelachs:
Seelachs Filet 3
Meersalz fein etwas
Telly-Cherry-Pfeffer etwas
Limettensaft etwas
Senfkörner gelb grob gemösert 1 EL

Zubereitung

1.Paprika putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Zucchini waschen, putzen und z.B. mit einem Julienneschneider in Spaghetti schälen. Karotte schälen und mit dem normalen Schäler in Streifen schälen. Tomaten waschen, vierteln, Strunk entfernen.

2.Kokosöl in einer Pfanne erhitzen und Paprika, Zucchini und Karotte darin kurz anbraten, dann Erbsen, Kürbis und Tomaten kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Gemüsebrühe und Curry würzen. Mit Kokosmilch ablöschen! Wer mag passt auch noch etwas Chili dazu!

Backofen auf 100 Grad vorheizen!

3.Fisch mit Limettensaft betreufeln, salzen Pfeffern und mit Senf bestreuen! Auf das Gemüse in der Pfanne setzen und im Ofen ca. 20 Minuten garen!

4.Servieren!

5.Wer es nicht LOW CARB mag kann natrürlich auch z.B. Reis dazu servieren! :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zarter Ofenseelachs auf Kokos-Gemüse! LOW CARB!“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zarter Ofenseelachs auf Kokos-Gemüse! LOW CARB!“