Indisches Gemüse - Curry

35 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 600 g
Brokkoli 500 g
Salz etwas
Zucchini, 200 g 1
Knoblauchzehe 1
Zwiebel 1
Chilischote rot 1
Paprikaschote rot 1
Mandelblättchen 25 g
Öl 3 EL
Currypulver 1 TL
Garam-Masala 2 TL
Kurkuma 1 TL
Kokosmilch 400 ml
Pfeffer etwas
Soßenbinder hell 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
150 (36)
Eiweiß
1,7 g
Kohlenhydrate
5,4 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

1.Kartoffeln mit dem Schälfix schälen, waschen und in Würfel schneiden. Brokkoli putzen, waschen, Röschen schneiden. Kartoffeln und Brokkoli in kochendem Salzwasser 3 Minuten vorgaren. Inzwischen Zucchini und in dünne Scheiben schneiden. Kartoffeln und Brokkoli abtropfen lassen.

2.Knoblauch und Zwiebel abziehen und im Tupper – Turbo – Chef fein zerkleinern. Chilischote putzen und in Ringe schneiden. Paprika putzen und in Streifen schneiden. Mandeln ohne Fett in der Gourmet – Line, Pfanne 20 cm ohne Fett rösten, herausnehmen.

3.Öl in der Gourmet – Line, Sauteuse 3,5 l erhitzen. Zucchini und Kartoffeln unter Wenden 3 Minuten braten. Knoblauch, Zwiebel, Chili, Brokkoli und Paprika zufügen. Mit Curry, Garam Masala und Kurkuma bestäuben und 3 Minuten anschwitzen. Mit Brühe und Kokosmilch ablöschen, 6 Minuten köcheln lassen. Mit Pfeffer würzen. Soßenbinder einrühren und kurz aufkochen. In Schalen anrichten und mit Mandelblättchen bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Indisches Gemüse - Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Indisches Gemüse - Curry“