Geschnetzeltes "Toscana"

40 Min leicht
( 74 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zucchini, ca. 400 g 2 mittelgroße
gelbe Paprikaschote, ca. 200 g 1
Schweinelende 250 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
Olivenöl 2 TL
Tomatenmark 3 EL
Sahne zum Kochen 150 g
Salz, Pfeffer, Paprikapulver "edelsüß" etwas
Zucker 1 Prise
italienische Kräuter, tiefgekühlt 2 EL
etwas Basilikum etwas

Zubereitung

1.Zucchini und Paprikaschote waschen und putzen. Zucchini in Scheiben schneiden. Paprikaschote in Würfel schneiden. Schweinelende waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, Knoblauch fein würfeln. Die Zwiebel in feine Streifen schneiden.

2.Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Fleischwürfel dazugeben, unter Rühren goldbraun anbraten, salzen und pfeffern und herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch mit Tomatenmark im Bratöl anbraten. Mit 200 ml Gemüsebrühe und Sahne zum Kochen angießen und aufkochen lassen. Die vorbereiteten Zucchini und Paprikaschote dazugeben, gut durchrühren, das Fleisch dazugeben und ca. 8-12 Minuten köcheln lassen.

3.Das Geschnetzelte mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver "edelsüß", italienische Kräuter und 1 Prise Zucker abschmecken und mit Basilikum garniert servieren.

4.Dazu schmeckt Langkornreis oder Nudeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geschnetzeltes "Toscana"“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 74 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geschnetzeltes "Toscana"“