Mini-Maultaschen-Pfanne

20 Min leicht
( 86 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mini Maultaschen aus der Kühltheke 300 g
Zwiebel 1
Knoblauchzehen 2
Peperoni 1 rote
Zucchini 2 kleine
Cocktailtomaten 200 g
Würstchen - ich hatte Wiener 1 paar
Petersilie gehackt TK 2 EL
Sahne 100 ml
Salz, Pfeffer etwas
Öl 2 EL

Zubereitung

1.Vorbereitung: Zwiebel schälen, fein würfeln, Knoblauch schälen, fein hacken, Peperoni längs aufschneiden, entkernen, fein hacken, Zucchini waschen, putzen, in Stücke schneiden, Tomaten waschen, vierteln, Würstchen waschen, in Stücke schneiden.

2.Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Mini-Maultaschen kräftig anbraten, knoblauch, Zwiebel und Peperoni zugeben......ca. 5 Minuten mitbraten.....Zucchini zugeben und weitere 4-5 Minuten weiterbraten.....Würstchen und Tomaten zugeben........mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen....Sahne zugießen, alles gut durchmischen.....Herd abschalten und ein paar Minuten ziehen lassen... auf Teller anrichten.....guten Appetit... die Paprikaschote auf dem Anfangsbild habe ich weggelassen...wäre zu viel Menge geworden....passt aber dazu...nur zur Info..

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mini-Maultaschen-Pfanne“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 86 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mini-Maultaschen-Pfanne“