Joghurtkuchen der 2te

15 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
1 Glas - 175 ml etwas
Mehl 2,5 Gläser
Speisestärke 0,5 Glas
Eier Gr S 4
Zucker 1 Glas
Öl 1 Glas
Joghurt (Naturell / Vanille) 1,25 Glas
Vanillinzucker 1 Päckchen
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Für die Glasur : etwas
Zartbitter-Kuvertüre oder beliebige , geschmolzen 100 g

Zubereitung

1.Backofen auf 180ºC (Umluft 160ºC) vorheizen und eine 32er Backform einfetten und mit Mehl, Paniermehl oder Grieß ausstreuen und beiseite stellen.

2.Eier mit Zucker, Öl, Joghurt, Salz, Vanillinzucker und Backpulver in eine Schüssel geben und alles etwa 5 Minuten mit dem Handrührgerät zu einer cremigen Masse verrühren.

3.Mehl und Speisestärke zufügen, dann alles gründlich mit einander verrühren. Teig in die Form geben und glatt streichen.

4.Wer mag kann noch gehackte Mandel / Nüsse oder Sesam darauf streuen.

5.Nun das ganze 30-35 Minuten backen. Stäbchentest nicht vergessen.

6.Sobald der Kuchen gar ist, herausnehmen und 15 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form nehmen und vollständig erkalten lassen.

7.Schokolade über ein Wasserbad zum schmelzen bringen, auf den Kuchen geben und glatt streichen. Trocknen lassen. Eventuell nach belieben dekorieren.

8.Nun den Kuchen zu einer schönen Tasse Kaffee, Kakao oder Tee servieren.

9.Tipp: Wenn man Vanillejoghurt nimmt und dann Schokostreusel zufügt, entsteht so ne Art spanische Vanilletorte. :P

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Joghurtkuchen der 2te“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Joghurtkuchen der 2te“