Eierlikörkuchen No. 2

40 Min leicht
( 82 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 20 Personen
Für ca. 20 Stücke:
Eier Größe M 5
Puderzucker 250 g
Bouron-Vanillezucker 2 Päckchen
neutrales Speiseöl 250 ml
Eierlikör 250 ml
Weizenmehl Type 405 oder 550 125 g
Speisestärke 125 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2005 (479)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
51,4 g
Fett
26,9 g

Zubereitung

1.Eine Gugelhupfform oder Kastenform (Brotform) gut einfetten und mit Semmelbröseln ausstreuen, kalt stellen.

2.Die Eier mit Puderzucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes weißschaumig aufschlagen.

3.Das Speiseöl und Eierlikör langsam einlaufen lassen und gut miteinander verrühren. Das mit Speisestärke und Backpulver vermischte und gesiebte Mehl dazugeben und unterrühren. Sofort in die vorbereitete Kuchenform geben und auf der mittleren Schiene in den kalten Ofen schieben (nicht vorheizen!). Die Temperatur auf 175° C (Ober-/Unterhitze) einstellen (Heiß- bzw. Umluft nicht geeignet) und ca. 75 Minuten backen.

4.Den Kuchen etwa 15-20 Minuten in der Form ruhen lassen, dann aus der Form nehmen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

5.Mit Puderzucker bestäubt servieren.

6.Tipp: Wer mag, kann den Kuchen auch mit Schokoglasur überziehen. Dafür 200 g Zartbitterkuvertüre mit einem 1 EL Palmin (kein Soft) schmelzen lassen und den Kuchen damit überziehen.

Auch lecker

Kommentare zu „Eierlikörkuchen No. 2“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 82 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierlikörkuchen No. 2“