Kokos-Schokokuchen mit Eierlikör

30 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Margarine 250 g
Zucker 200 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Zitroback - Finesse 1 Päckchen
Eierlikör 150 ml
Eier 5 Stück
Mehl gesiebt 300 g
Backpulver 1 Päckchen
Kokosflocken 200 g
Schokostreusel 200 g
Puderzucker 100 g
Saft einer Zitrone etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1909 (456)
Eiweiß
4,0 g
Kohlenhydrate
51,4 g
Fett
25,1 g

Zubereitung

1.Margarine mit Zucker, Vanillezucker und den Eiern schaumig rühren. Zitroback einrühren.

2.Mehl mit Backpulver vermischen. Nacch und nach die Kokosflocken, Eierlikör und das Mehl-Backpulvergemisch unterrühren. Zum Schluß die Schökostreusel unterrühren.

3.Eine Marmorkuchenform einfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Backofen auf 160° Umluft aufheizen. Teig in die Form geben und ca. 60 Minuten backen. Etwa 10 Minuten abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf eine Kuchenplatte stürzen.

4.Puderzucker mit dem Saft einer Zitrone verrühren. Auf den Kuchen streichen. Wenn Der Kuchen kalt ist noheinmal ein bischen Puderzucker darüber sieben.

5.-- Bilder sind dabei --

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Schokokuchen mit Eierlikör“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Schokokuchen mit Eierlikör“