Frühmastgans mit Maronen an Grünkohl

1 Tag 3 Std leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gans frisch 3 kg
Maronen vorgekocht und geschält 200 g
Karotten 2 Stück
Zwiebeln 4 Stück
Sellerie 0,125 Stück
Gewürznelken 4 Stück
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 2 Stück
Geflügelbrühe 2 Liter
Rotwein mittel Qualitätswein 0,25 Liter
Beifuß getrocknet 1 Bund
Tomatenmark 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Butterschmalz etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
925 (221)
Eiweiß
10,7 g
Kohlenhydrate
1,9 g
Fett
18,8 g

Zubereitung

1.Gans waschen, Fett entfernen und auslassen, wird für den Grühnkohl benötigt. Den Vogel dann für 24 Stunden zum Abhängen an einen kühlen Ort geben (bei uns die Wurstkammer)! Gefäß unterstellen, damit die Blutreste nicht den Boden verschmutzen!

2.Den Grünkohl nach diesem Rezept (Thüringer Grünkohl) fertigen, Statt Schweineschmalz / Gänseschmalz nehmen, Geflügelbrühe verwenden und mit Haferflocken andicken!

3.Die Gans nach dem Abhängen nochmals waschen, gut abtrocken, innen mit Salz und Pfeffer würzen, mit den Maronen, der Hälfte der Zwiebeln, einer der Karotten, den Sellerie und Beifuß sowie Knoblauch füllen und mit Küchengarn verschließen.

4.Die Gans jetzt rundum im Bräter anbraten, die restlichen Karottenstücke und die mit Nelken gespickte Zwiebeln zugeben und ebenfalls mit anrösten. Zum Schluß das Tomatenmark mit anschmoren und alles mit dem Rotwein ablöschen und Geflügelbrühe auffüllen.

5.Jetzt für ca. 2/1/2 bis 3 Stunden bei 130 °C im Rohr fertig garen und öfter mit der Soße begießen.

6.Zum servieren die Gans aus de Soße nehmen und im Deckel des Bräters im Infragrill kurz grillen, die Soße durchsieben und mit Kartoffelstärke binden und alles zu Thüringer Klößen mit dem Grühnkohl servieren.

7.Tipp: Wer die Haut schön knusprig mag, sollte sie beim Grillen mit einer Mischung aus Honig, Salz und Wasser öfter bepinseln!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Frühmastgans mit Maronen an Grünkohl“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Frühmastgans mit Maronen an Grünkohl“