knusprige Putenoberkeulen mit viel Soße

leicht
( 76 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenoberkeulen 4 Stück
Lauch 1 Stange
Sellerie Knolle
Karotten 3
Knoblauch im ganzen 1 Knöllchen
Rotwein 1 Flasche
Hühnerbrühe 0,75 Liter
Oregano, Thymian, Rosmarin je eine Handvoll frisch
Tomatenmark 2 Eßl.
Puderzucker 2 Teel
Zum bepinseln: etwas
Butter 100 g
Salz 2 Teel
Knoblauch, Oregano, Thymian, Rosmarin fein gehackt etwas
Knoblauch fein gehackt 6 Zehen
Oregano, Thymian, Rosmarin fein gehackt etwas
Für die Soße beim einköcheln: etwas
Ingwer 2 Scheiben
glattgerührte Speisestärke zum binden etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
376 (90)
Eiweiß
0,4 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

1.Keulen waschen und trocken tupfen in Butterschmalz rundherum anbraten. Puderzucker in einem Topf karamellisieren lassen Tomatenmark zugeben und mit Rotwein ablöschen diesen gut einköcheln lassen.

2.Gemüse zerkleinern Keulen beiseite stellen Lauch Sellerie, Karotten und Knoblauch in die Pfanne geben und rundherum anbraten Hühnerbrühe und eingeköchelten Rotwein zugeben alles in einen Bräter geben Kräuter darüber verteilen und Keulen daraufsetzen bei 170 Grad gehts dann 2 Stunden in den Backofen.

3.Jetzt gießen wir die Soße durch ein Siebgeben 2 Scheiben Ingwer dazu und lassen das ganze einköcheln. Die Schlagzahl vom Ofen auf 280Grad Oberhitze erhöhen Butter auslassen und Gewürze zugeben die Keulen damit bepinseln und ab in den Ofen immer wieder schön bepinseln damit das ganze schön knusprig wird ca 30min

4.Die Soße mit Salz, Pfeffer abschmecken Knoblauch und Kräuter zugeben und je nach Bedarf mit glattgerührter Speisestärke binden.

5.Wir hatten noch Semmelknödel vom Vortag über die haben wir in Butterschmalz angebraten und dazu genossen An Guadn

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „knusprige Putenoberkeulen mit viel Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„knusprige Putenoberkeulen mit viel Soße“