Grünkohleintopf mit Mettwürstchen und geräucherten Rippchen

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Grünkohl frisch 1 kg
Zwiebel gehackt 4
Schweineschmalz/-fett 60 gr.
Bauchspeck 3 Scheiben
Rippchen vom Schwein, angeräuchert 1 Stk.
Kartoffel geschält frisch 1 kg
Salz etwas
Pfeffer etwas
Essig etwas
Brühe gekörnt 1 EL

Zubereitung

1.Den Grünkohl von den Stielen abschneiden, grob schneiden und so lange waschen bis kein Sand mehr im Wasser ist. In einem gr. Topf Wasser zum Kochen bringen, salzen und den Grünkohl etwa 10 Min. darin kochen. 1-2 Becher von dem abgekochten Wasser mit "Grünkohlgeschmack" zu Seite stellen, den Rest über ein Sieb abschütten.

2.In einem gr. Topf das Schweineschmalz schmelzen und den Schweinebauch (gesalzen und gefeffert) sowie die geräucherten Rippchen goldbraun darin anbraten. Wenn das Fleisch braun ist, Alles aus dem Brattopf rausholen und auf einem Teller zur Seite stellen.

3.Grünkohl auf einem Brett fein hacken, eventuell noch Stiele entfernen!

4.Zwiebeln in dem selben Fett anschmoren, Grünkohl hinzu geben und mit 1 Becher Grünkohlwasser und 1 Eßl gekörnter Brühe etwa 15 Min garen lassen.

5.1 Kg Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. In den Grünkohl geben und Alles nochmal mind. 1/2 Std Kochen lassen. Kurz vor dem Ende der Kochphase die Mettwürstchen und das restliche Fleisch auf den Grünkohl legen und garen lassen.

6.Grünkohl stampfen, damit die Kartoffelstückchen ganz klein werden. Abschmecken mit Salz, Pfeffer und etwa 3-4 EL Essig. Guten Apetit!

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohleintopf mit Mettwürstchen und geräucherten Rippchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohleintopf mit Mettwürstchen und geräucherten Rippchen“