Grünkohl-Pfanne Rustikal

1 Std 30 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Grühnkohl gefroren a 450 Gramm 2 Päckchen
Zwiebel 2
Speck gewürfelt 100 Gramm
Senf 1 EL
Gek.Brühe 1 EL gestr.
Kasslerkamm 400 gr.
Kartoffeln 8 mittlere
Zucker 1 EL
Pfeffer und Salz nach Geschmack etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch aus dem Knochen lösen und waschen in kleine Stücke schneiden, Den Speck und die Zwiebel würfeln dann zuerst den Speck auslassen und in dem Speck die Zwiebeln kurz andünsten Den Grünkohl aufgetaut in einen Topf geben und Speck und Zwiebeln dazu geben.Mit dem Senf Salz Pfefer und Zucker und der gek. Brühe würzen etwas Wasser dazugeben und bei mittlerer Hitze kochen lassen

2.In der Zwischenzeit das Fleisch in kleine Stücke schneiden und in iner Pfanne etwas schmoren lassen danach zum Grühnkohl geben. Den Knochen mitkochen.

3.Kartoffeln schälen und würfeln, Den Knochen wenn er fertig gekocht ist herausnehmen, Die Kartoffeln dazu geben und mitkochen lassen bis alles gar ist. Noch einmal abschmecken und wer mag isst eine Knacker dazu. Guten Apetiet

Auch lecker

Kommentare zu „Grünkohl-Pfanne Rustikal“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grünkohl-Pfanne Rustikal“