ECHTER OLDENBURGER GRÜNKOHL

2 Std leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grünkohl frisch, gefrorenTK, oder auch Dose/Glas, etwa 1.000 gr 2
Zwiebeln frisch 4
Speck, durchwachsen am Stück 500 gr.
Kasseler, mit Stiel 500 gr.
Kochwürste 4
Pinkelwürste "Oldenburger" geht auch "Bremer " 5
Senf 1 TL
Butter o. Schmalz 1 TL
Salz 1 Prise
Pfeffer; sowie Piment 1 Prise
Hafergrütze o. auch Haferflocken 2 EL
Es gibt auch gute Glaskonserve "Kühne" oder Dosenkonserve oder TK , frisch ist aber am besten etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
1 Std 45 Min
Gesamtzeit:
2 Std

1.Zwiebeln pellen und in Würfel schneiden. Schmalz/ Butter in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel darin glasig andünsten.

2.Grünkohl zugeben, Räucherspeck oben auflegen und mit etwas Wasser auffüllen. Gut 1-2 Esslöffe "Gemüse-oder Hühnerbrühe hinzugeben. Alles zusammen etwa eine Stunde kochen lassen.

3.Kassler, Kochwürste und Pinkelwürste zugeben und nach Geschmack Hafergrütze oder Haferflocken ebenfalls. Das Ganze noch mal etwa 45 Minuten kochen lassen. ! ACHTUNG: Ich brate das Kasseler immer im Backofen extra und gieße den Bratensaft dann in den Kohl. Das Kasseler wird nicht so"grau" !

4.Danach die Würste und das Fleisch herausnehmen und auf einer Platte warmstellen. Eine Pinkelwurst von der Pelle befreien und zerdrückt wieder zu dem Grünkohl geben, gut durchrühren und mit Salz, Pfeffer und Senf abschmecken.

5.Beilagen.... Salzkartoffeln

Auch lecker

Kommentare zu „ECHTER OLDENBURGER GRÜNKOHL“

Rezept bewerten:
4,97 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„ECHTER OLDENBURGER GRÜNKOHL“