Karamell-Krokant Pralinen ~schmecken wie Toffifee~

leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Sahne 250 ml
Kondesmilch 50 ml
Zucker fein 300 gr
Zuckerrübensirup 1 EL
Kuvertüre dunkel 100 gr
Sonnenblumenöl 4 EL
etwas Krokant zum bestreuen etwas

Zubereitung

1.Sahne, Kondensmilch, Zucker und Sirup in einem beschichtetet Topf ca 10-15 Minuten bei starker Hitze kochen lassen. Bitte immer dabei stehen und umrühren! Die Masse sollte dickflüssig werden und seine Karamell Farbe annehmen. Für mich am besten zu erkennen wenn die Masse sich bei dem aufkochen erst verdoppelte hat und dann zum Schluss wieder auf die Hälfte reduziert hat.

2.Dann nehmt Ihr euch eine am besten Viereckige Auflaufform oder einen Servierteller der einen etwas höheren Rand hat. Backpapier drauf, Masse darauf geben und gleichmäßig verteilen und dann so lange in die Kühltruhe geben bis die Masse völlig erkaltet ist und fest geworden ist. Heraus nehmen und in gleichgroße z.B. Vierecke, Dreiecke oder sonstige Muster zuschneiden.

3.Nun die Kuvertüre mit dem Öl schmelzen lassen und gut vermischen! In eine kleinere Schale füllen und kurz auskühlen lassen. Die zurechtgeschnittenen Karamellstücke darin tauchen und auf einen Teller legen der ebenfalls mit Backpapier ausgelegt ist. Mit Krokant bestreuen und für 10 Minuten wieder in Tiefkühltruhe geben.

4.Nach ca 10 Minuten ist auch die Kuvertüre fest und trocken geworden. Fertig und sooo lecker :))) Schmeckt wie Toffifee und ist ein purer Zuckergenuss :)

5.Am besten bewahrt Ihr die Pralinen in einer Dose im Kühlschrank auf, ansonsten schmelzen die Karamell Pralinen euch bei Zimmertemperatur weg.

6.Viel Spass beim nachmachen und genießen :)

Auch lecker

Kommentare zu „Karamell-Krokant Pralinen ~schmecken wie Toffifee~“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Karamell-Krokant Pralinen ~schmecken wie Toffifee~“