Karamell-Käsekuchen mit Krokant

Rezept: Karamell-Käsekuchen mit Krokant
Ziemlich heftig - aber die Sünde lohnt sich :-)
Ziemlich heftig - aber die Sünde lohnt sich :-)
05:00
4
58329
69
Zutaten für
4
Personen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
Boden
125 Gr
Butter
125 Gr
Haferflocken
100 Gr
Butterkekse
Karamell100
100 Gr
Butter
250 Gr
Zucker
200 ml
Sahne
500 ml
Milch
Creme
200 Gr
Schmand
400 Gr
Frischkäse
200 Gr
Schokolade weiß
Krokant
60 Gr
Zucker
50 Gr
Nüsse
1 EL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
06.07.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
594 (142)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
12,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Karamell-Käsekuchen mit Krokant

ZUBEREITUNG
Karamell-Käsekuchen mit Krokant

1
Boden: Kekse zerbröseln und mit den Haferflocken vermischen. In einer Pfanne die Buuter schmelzen und mit der Keksmischung mischen. Noch heißen eine Springform geben und gleichmäßig festdrücken. Danach kühlen. Karamell: Butter in eine beschichtete Pfanne geben und schmelzen. Den Zucker dazugeben und leicht schmelzen lassen. Nun die Sahne und Milch dazu geben und rühren (bei höchster Hitze) bis die gewünschte Farbe und Festigkeit erreicht hat. (Dies kann schon mal 45 Minuten dauern) das fertige Karamell auf den
2
Kuchenboden verteilen (Vorsicht sehr heiß) und wieder kühl stellen. Creme: die weiße Schokolade schmelzen und langsam den Schmand (Zimmertemperatur) unterrühren. Danach den Frischkäse unterrühren. Die Creme auf dem kalten Karamell verteilen und kühlstellen (mind. 4 Std. besser über Nacht) Kurz vor dem Servieren mit Krokant bestreuen. Den gibt es zu Kaufen -oder: Krokant: Butter und Zucker zusammen schmelzen bis die richtige Farbe da ist. Dann sofort die Nüsse unterrührenund das Ganze auf einem Backpaper dünn
3
Verteilen (Vorsicht heiß!!!) kurz vor dem Servieren mit einem Messer hacken. EINE GAUMENFREUDE!!!!

KOMMENTARE
Karamell-Käsekuchen mit Krokant

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
der sieht ja lecker aus, LG Barbara
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Ein tolles Kuchen hast Du gebacken, ☆☆☆☆☆ für Dich, GLG, Lorans
Benutzerbild von Birthe
   Birthe
das "backe" ich definitiv nach. Liest sich sehr sehr lecker.
Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Wer schaut bei solchen leckeren Naschereien schon auf die Figur. Gefällt mir sehr. LG Brigitte

Um das Rezept "Karamell-Käsekuchen mit Krokant" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung
Rezept der Woche