Weihnachtsplätzchen: Feine Schokostangen

46 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Teig
Schokolade edelbitter 150 Gramm
Butter weich 150 Gramm
Puderzucker 200 Gramm
Mandeln gemahlen 200 Gramm
Speisestärke 50 Gramm
Kakaopulver 1 EL
Füllung
Sahne 100 Gramm
Kardamom gemahlen 1 Prise
Zimt gemahlen 1 Prise
Vollmilchschokolade 100 Gramm
Zartbitterschokolade 50 Gramm
Verzierung
Kuvertüre Vollmilch 100 Gramm

Zubereitung

1.Die Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Die Butter und den Puderzucker schaumig schlagen und anschließend die geschmolzene Schokolade hinzufügen. Die Mandeln, die Speisestärke und den Kakao vermischen und unterkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und mindestens 1 1/2 Stunden kühl stellen.

2.Für die Füllung die Sahne mit Kardamom und Zimt erhitzen. Anschließend die Vollmilchschokolade und die Zartbitterschokolade unter rühren darin auflösen. Die Füllung bei Zimmertemperatur abkühlen lassen.

3.Den Teig ca. 4-5 mm dick zwischen Frischhaltefolie ausrollen und mit einer stangenähnlichen Form ausstechen oder mit einem scharfen Messer Stangen schneiden. Im Ofen bei 130°C Umluft ca. 15 Minuten backen.

4.Nach Abkühlen der Plätzchen jeweils eins mit der Füllung bestreichen und ein anderes drauflegen. Die Plätzchen ausreichend abkühlen lassen (die Füllung sollte fest sein) und anschließend mit Vollmilchkuvertüre verzieren. Bei der Verzierung kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen (ich habe auch mit weißer Kuvertüre verziert).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen: Feine Schokostangen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen: Feine Schokostangen“