Plätzchen: Schoko-Stummel

30 Min leicht
( 62 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Butter zimmerwarm 200 Gramm
Orangen frisch 2 Stück
Blockschokolade 100 Gramm
Salz 1 Prise
Puderzucker 100 Gramm
Eigelbe von Huhn Ihres Vertrauens 2 Stück
Mandeln gemahlen 80 Gramm
Weizenmehl Typ 550 300 Gramm
Kuvertüre etwas
bunte Zuckerstreusel etwas

Zubereitung

1.Die zimmerwarme Butter schaumig rühren. Sie sollte an Volumen zunehmen.

2.Die Schokolade zerkleinern und im Wasserbad schmelzen.

3.Nun nacheinander zur Butter erst die Eigelbe, dann löffelweise den Puderzucker, danach die gemahlenen Mandeln und das Salz geben und durchrühren.

4.Die Orangen auspressen und den Saft zusammen mit der geschmolzenen Schokolade zum Teig geben.

5.Das Mehl zuwiegen und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. In Ermangelung eines Fleischwolfs mit Spritzgebäckvorsatz habe ich den Teig in einen Spritzbeutel gefüllt mit der größten Tülle.

6.Kleine Würstchen auf ein mit Folie oder Backopapier ausgelegtes Blech spritzen und diese ca. 25 Minuten bei 160 Grad Umluft backen.

7.Nach dem Auskühlen die Enden in geschmolzene Kuvertüre tauchen und mit Zuckerstreusel bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Schoko-Stummel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 62 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Schoko-Stummel“