Nusskuchen von Oma

1 Std leicht
( 50 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Butter 250 g
Zucker 200 g
Fläschchen Bittermandelöl 0,5
Vanilienzucker 1 Päckchen
Eier 4
Mehl 200 g
Backpulver 3 TL
gemahlene Haselnüsse 300 g
Aprikosenmarmelade 1 EL
Haselnusskrokant 50 g
Sahne 200 ml
Sahnesteif 1 Päckchen
ein paar ganze Haselnüsse etwas
Zartbitterschokolade 100 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1946 (465)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
40,4 g
Fett
32,1 g

Zubereitung

1.Die Butter mit dem Mandelöl dem Zucker und Vanilienzucker schaumig rühren, nun die Eier einzeln dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver und den gemahlenen Haselnüssen vermischen und esslöffelweise dazu geben.

2.Eine Kranzform ausbuttern und ein bischen gemahlene Haselnüsse in die Form geben. Den Teig einfüllen, vor her den Backofen auf 180-200 Grad vorheizen.

3.Nun die Aprikosenmarmelade glatt rühren, und den unteren Rand damit einstreichen. Jetzt den Krokant drandrücken.

4.Jetzt die Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen, und mit einer Sternentülle ein paar Rosetten auf den Kuchen spritzen mit den ganzen Haselnüssen verziehren. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen aus Pergamentpapier einen Spritzbeutel herstellen und mit der Flüssigen Schokolade verzieheren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nusskuchen von Oma“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 50 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nusskuchen von Oma“