Birne-Helene-Kuchen

1 Std 30 Min leicht
( 31 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Birnen 1 Dose
Zartbitterschokolade 100 gr.
Butter oder Margarine 90 gr.
Eier 3
Vanillezucker 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Zucker 100 gr.
Mehl 125 gr.
Backpulver 0,5 Päckchen
Aprikosenmarmelade 1 EL
Puderzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
2014 (481)
Eiweiß
5,1 g
Kohlenhydrate
57,2 g
Fett
25,8 g

Zubereitung

1.Birnen gut abtropfen lassen. Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen. Backofen auf 175°C vorheizen.

2.Schokolade und Butter über dem Wasserbad schmelzen und verrühren. Eier, Vanillezucker, Zucker und Salz schaumig rühren. Dann die Schokomasse unterrühren.

3.Mehl und Backpulver mischen, über die Schoko-Eier-Masse sieben und unterheben. Teig in die Springform füllen und glatt streichen.

4.Birnen fächerartig einschneiden und auf dem Teig verteilen. Dann ca. 40 min backen. Stäbchenprobe machen.

5.Die Birnen nach dem Auskühlen mit Marmelade bestreichen! Mit Puderzucker bestäuben.

Auch lecker

Kommentare zu „Birne-Helene-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 31 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Birne-Helene-Kuchen“