Plätzchen: Knusperherzen

leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Der Teig
Dinkel Mehl Type 630 200 Gramm
Mandeln gemahlen 150 Gramm
Puderzucker 80 Gramm
Butter 140 Gramm
Eier (M) 2 Stück
Salz 1 Prise
Bittermandelaroma 4 Tropfen
Der Belag
Mandelstifte 200 Gramm
Cranberries getrocknet 30 Gramm
Aprikosen getrocknet* 30 Gramm
Butter 80 Gramm
Zucker 80 Gramm
Honig flüssig 50 Gramm
Sahne 100 Gramm
......ausserdem
Kuvertüre dunkel 300 Gramm
Kokosfett 20 Gramm

Zubereitung

Der Teig

1.Aus allen Zutaten einen Mürbteig kneten, diesen in Frischhaltefolie packen und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Der Belag

2.In der Zwischenzeit Cranberries und Aprikosen* - bitte KEINE Softaprikosen verwenden, die sind erstens zu weich und zweitens enthalten sie Konservierungsstoffe- in ganz kleine Würfel schneiden.

3.Butter, Zucker, Sahne und Honig zum Kochen bringen, rühren, bis der Zucker geschmolzen ist. Dahinein die Fruchtwürfel und die Mandelstifte rühren. Noch einmal aufkochen lassen und dann vollständig abkühlen.

Das Finish

4.Den Teig nun portionsweise zwischen zwei Folien Frischhaltefolie ausrollen (so spart man sich Mehl), Herzen ausstechen und diese auf ein mit Folie oder Papier ausgelegtes Blech legen.

5.Mit einem Teelöffel die Mandelmasse auf den Herzen verteilen.

6.Backofen auf 160°C Umluft vorheizen und die Herzen ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

7.Die Kuvertüre zerkleinern und zusammen mit dem Kokosfett im Wasserbad schmelzen lassen. (NICHT über 38°C erhitzen) Mit einem kleinen Löffel die Schokomasse auf den Plätzchen verteilen und fest werden lassen.

8.In ein geeignetes Gefäß schlichten und verstecken, denn die Teile besitzen Suchtcharakter.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Knusperherzen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Knusperherzen“