Schokoladen-Zimt-Kuchen

2 Std 5 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Schokolade 70% Kakao 200 gr.
Butter weich 200 gr.
Eier 4
Zucker 150 gr.
Mandeln gemahlen 80 gr.
Zimt gemahlen 1 TL
Puderzucker 1 TL

Zubereitung

1.Schokolade in Stücke brechen und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen lassen ,dabei gelegentlich umrühren .Boden einer Springform (24 cm durchmesser)mit Backpapier auslegen ,oder einfetten.Butter unter die Schokolade rühren und schmelzen lassen,bis sich alles gut verbunden hat .Schüssel vom Wasserbad nehmen und etwas abkühlen lassen .

2.Inzwischen Eier und Zucker in eine Schüssel geben und mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. cremig rühren .Erst Mandeln und 1/2 Tl Zimt ,dann Butter -Schokolade jeweils kurz unterrühren .

3.Ofen auf 200°C (Umluft 180°C ) vorheizen .Den Teig in die Form geben und im heißen Ofen auf dem Rost in der Ofenmitte ca.45 Min. backen .Kuchen in der Form auf dem Rost abkühlen lassen .

4.Puderzucker und Zimt mischen ,den Kuchen damit bestäuben und in Stücke schneiden .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Zimt-Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Zimt-Kuchen“