Hähnchenbrust mit Ingwer-Paprika-Gemüse

1 Std 15 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 500 gr.
Koriander 1 Bund
Knoblauchzehe geschält 3 Stk.
Sojasoße 6 EL
Paprika rot 1 Stk.
Paprika grün 1 Stk.
Frühlingszwiebeln 4 Stk.
Ingwer ca. 10 cm 1 Stk.
Bambussprossen Konserve abgetropft 100 gr.
Sesamöl 4 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
20,0 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
0,6 g

Zubereitung

1.- Hähnchenbrust waschen und trockentupfen - Koriander waschen, rockenschütteln und Blätter abzupfen - Knoblauch schälen und durchpressen - Fleisch auf eine Platte legen, mit dem Knoblauch einreiben und mit den Korianderblättern abdecken - dann mit der Sojasoße beträufeln und 30 min zugedeckt und gut gekühlt marinieren

2.- Paprika längs halbieren, entkernen, waschen und in feine Streifen schneiden - Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Scheiben schneiden - Ingwer schälen und in haudünne Scheiben schneiden - Bambussprossen abgießen und abtropfen lassen

3.- 2 EL Sesamöl in der Pfanne erhitzen - Filets samt Marinade hineingeben und bei schwacher Hitze zugedeckt 15 Minuten dünsten - dabei einmal wenden - Fleisch aus der Pfanne nehmen und in dicke Scheiben schneiden - Bratfond über das Fleisch gießen

4.- 2 EL Sesamöl in der gleichen Pfanne erhitzen - das Gemüse darin bei mittlerer Hitze 5 Minuten braten - Fleischscheiben untermischen . nach Belieben mit Sojasoße abschmecken

5.Kleiner Tip: Die Gemüse sind natürlich austauschbar. Ich habe z.B. schon die Frühlingszwiebeln durch Möhren (fein gestifftet) ersetzt oder die Bambussprossen durch zusätzliche Paprikaschote. Einfach selbst ausprobieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust mit Ingwer-Paprika-Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust mit Ingwer-Paprika-Gemüse“