Pflaumen-Schweinerouladen

1 Std mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
dünne Schweineschnitzel 4 Stk.
Frühstücksspeck 4 scheiben
getrocknete Soft-Pflaumen 20 Stk.
Öl 4 EL
Gemüsebrühe 500 ml
Schlagsahne 100 g
Basmati-Reis 200 g
Sesam 2 EL
Soßenbinder hell 2 EL
Zucker, Küchengarn oder Holzstäbchen, Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Fleisch waschen, trocken tupfen (evtl. mit einem Fleischklopfer noch dünn klopfen) und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit je einer Scheibe Speck und 2 Pflaumen belegen. Aufrollen und mit Küchengarn zusammnenbinden (oder mit Holzstäbchen zusammenstecken). 2 EL Öl ein einem Schmortopf erhitzen, Rouladen darin unter Wenden kräftig anbraten. 12 Pflaumen zufügen, mit 500 ml Brühe und Sahne ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitzen 40 Minuten schmoren.

2.Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung zubereiten. Sesam rösten. Rouladen aus dem Bratfond nehmen, warm stellen. Bratfond aufkochen, Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Reis abgießen. Alles anrichten und mit Sesam bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumen-Schweinerouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumen-Schweinerouladen“