Rinderroulade mit selbstgemachten Spätzle

Rezept: Rinderroulade mit selbstgemachten Spätzle
1
01:00
6
1386
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stück
Rinderrouladen
8 Scheiben
Frühstückspeck
800 ml
Kalbs- oder Rinderfond
250 ml
Crème fraiche
4 Stück
4 Cornichons (kleine Gewürzgurken)
3 Stück
Zwiebeln (mittelgroß)
2 Stück
Kartoffeln
2 Stück
Karotten
2 Esslöffel
Senf
2 Zweige
Rosmarin
Salz, Pfeffer, Chilipfeffer
Öl
Spätzle
200 g
Mehl
4
Eier
50 g
Butter
Salz, Pfeffer, Muskat
Mineralwasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
01.09.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1385 (331)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
28,0 g
Fett
21,9 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinderroulade mit selbstgemachten Spätzle

ZUBEREITUNG
Rinderroulade mit selbstgemachten Spätzle

1
Rouladen mit Salz, Pfeffer, Chilipfeffer würzen, und mit Senf bestreichen
2
mit Speck belegen
3
Zwiebeln klein schneiden, Cornichons in Scheiben schneiden und auf die Zwiebeln legen
4
Rouladen zusammenrollen und mit je zwei Picksern fixieren
5
Öl in den Schnellkochtopf geben , Zwiebeln sowie die klein geschnittenen Karotten anbraten
6
Die Rouladen zugeben und mit anbraten
7
Den Fond, Kartoffeln (damit die sosse sämiger wird) sowie die Rosmarinzweige zugeben
8
Je nach grösse der Roulade ca. 30 - 40 Minuten auf Kleiner Flamme kochen.
9
nach dem Luft ablassen, Rouladen entfernen, Crème fraiche zugeben abschmecken und fertig zum sevieren
Spätzle selbergemacht
10
Mehl, Eiern, Salz, Pfeffer, Muskat (am besten frisch gemahlen) alles zusammen mischen und kräftig schlagen.
11
Teig 10 Minuten ruhen lassen Noch einmal kräftig schlagen und je nach Konsistenz Mineralwasser zugeben
12
In kochendes Salzwasser mit der Spätzlepresse oder mit der Knöpfleschabe geben
13
Spätzle aufschwimmen lassen und ein wenig ziehen lassen Spätzle abschöpfen und mit kaltem Wasser abschrecken
14
In einen Topf die Butter schmelzen lassen Die Spätzle in der Butter schwenken. Fertig!

KOMMENTARE
Rinderroulade mit selbstgemachten Spätzle

Benutzerbild von emari
   emari
sehr schön gekocht... sehr gut beschrieben... und tolle bilder noch dazu.... das gibt ein großes lob für dich von emari
Benutzerbild von solababalola
   solababalola
Lecker,Lecker,Lecker, ich liebe Rinderrouladen und mit selbstgemachten Spätzle erst Recht! Leider ist mein Mann kein Fan da von. Koche die Rinderrouladen deshalb manchmal nur für mich. Und dann der Rest ab in den TK. Von mir 5*****chen. LG S:
Benutzerbild von pappnase
   pappnase
so kenne ich das, so mag ich das !! Immer wieder ein tolles Gericht. Prima erklärt, gefällt mir ! VG Peter
Benutzerbild von chipzi
   chipzi
dein gericht ist klasse...habe ein tip für deine spätzle...gebe ein bis zwei esslöffel gries in den spätzleteig....sie werden dadurch kerniger...probier es einfach mal aus....5* für dein köstliches Gericht....glg astrid
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Lecker!...ich hoffe, ich bin nicht zu spät zur Verkostung gekommen, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans
Benutzerbild von Sunnywhity
   Sunnywhity
Die Spätzle allein schmecken schon gut mit der schönen Soße.

Um das Rezept "Rinderroulade mit selbstgemachten Spätzle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung