Gefüllte Schweinefilet-Rouladen mit Schwarzwälderschinken & Bergkäse an Safransauce

1 Std 10 Min leicht
( 66 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Für die Rouladen
Schweinefilet 600 gr.
Schwarzwälder Schinken dünn 8 Sch.
Bergkäse 100 gr.
Salz,Pfeffer, Senf, etwas
Zwiebel frisch 1 Stk.
Weißwein halbtrocken 50 gr.
Sahne 20 gr.
Für die Gemüsebouquet
Paprika rot 2 Stk.
Möhren 2 Stk.
Blumenkohlröschen 4 Stk.
Erbsen grün tiefgefroren 80 gr.
Champignons frisch 5 Stk.
Bergkäse fein gerieben 40 gr.
etwas Safransauce etwas
Salz,Pfeffer, etwas
Kroketten
Kartoffeln 400 gr.
Eier Freiland 2 Stk.
Kartoffelstärke Mehl 16 gr.
Butter flüssig 16 gr.
Salz,Pfeffer,Muskat, etwas
Sesam etwas
Safransauce mit einem hauch Estragon
Butter 1 TL
Schalotte frisch 1 Stk.
Weißwein 100 gr.
Sahne 100 gr.
Milch 250 gr.
Estragon frisch gehackt etwas
Safranfäden 1 Dose
Senf 1 TL
Salz,Zucker, Pfeffer, Zitronensaft etwas
Mondamin-Pulver 1 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
657 (157)
Eiweiß
10,6 g
Kohlenhydrate
6,6 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

Rouladen aus dem Schweinefilet

Gemüsebouquet

1.Schweinefilet in 8 gleiche Stücke schneiden. Aufstellen und zwischen zwei Gefriebeutel zu kleinen Rouladen plattieren. Mit Salz & Pfeffer würzen, dann mit Senf bestreichen und mit einer Scheibe Schwarzwälderschinken belegen. Nun Bergkäse als dünne Scheibe auflegen und als Roulade einwickeln.Mit Hilfe einer Nadel fixieren und die Rouladen von aussen würzen . Die Rouladen in etwas ÖL scharf anbraten, dann in eine Auflaufform geben. Eine Zwiebel in den Bratenfond geben und rösten.Mit Weißwein & Sahne ablöschen,abschmecken & zu den Rouladen geben und zur Seite stellen.

2.Die Paprika halbieren, etwas würzen und von beiden Seiten anbraten, diese dann in eine gefettete Auflauffrom setzen. Möhren,Blumenkohl und Erbsen in Salzwasser mit etwas Gemüsebrühe blanchieren. In Eiswasser abkühlen und trockenlegen.Die Champignons in Scheiben schneiden, und das ganze Gemüse in die halben Paprika verteilen und zur Seite stellen.

Sesamkroketten

3.Kartoffeln Kochen , danach schälen und durch die Presse drücken oder stampfen.Etwas auskühlen lassen, dann 2 Eigelbe die füssige Butter das Kartoffelmehl , Salz Muskat und Pfeffer dazu geben und alles gut durcharbeiten und zu kroketten formen. Diese nun in Eiweiß wenden und dann in den Sesam wälzen. Auf ein Blech legen und parken.

Safransauce

4.Schalotte gehackt in Butter andünsten, mit Weißwein ablöschen und dieses ca. 2min. köcheln lassen. Dann mit Sahne und Milch angießen, Senf und Safran dazugeben und mit Salz,Pfeffer,Zitronensaft,Zucker und Estragon abschmecken. Alles etwas köcheln lassen und dann eventuell mit Mondamin leicht binden.

jetzt gehts los

5.Die Rouladen bei 180° ca. 18 min in den Backofen geben. Das Butterfett für die Kroketten auf 170° erhitzen. Die Gemüsebouquet mit etwas Safransauce und Bergkäse auffüllen und für ca.12min. in den Backofen zu den Rouladen geben, das ist eine tolle Art verschiedene Gemüse unkompliziert auf den Teller zu bekommen. Die Sauce erwärmen, die Kroketten frittieren , dann alles auf einen Teller schön anrichten. Guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Schweinefilet-Rouladen mit Schwarzwälderschinken & Bergkäse an Safransauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 66 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Schweinefilet-Rouladen mit Schwarzwälderschinken & Bergkäse an Safransauce“