Rindsrouladen gefüllt mit grünem Spargel

1 Std 40 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinder-Rouladen 2 Stück
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Knoblauch-Senf 2 Teelöffel
Räucherspeck durchwachsen 4 dünnere Scheiben
Schnittlauch frisch 1 Bund
Grüner Spargel frisch 10 Stangen
Butterschmalz 1 Esslöffel
Rotwein 100 ml
Rinderbrühe 0,5 Liter
Gartenkräuter gehackt 1 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std 10 Min
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

Vorbereitung:

1.Spargel an den Enden abschneiden und falls nötig das unter Viertel schälen.

2.Schnittlauch waschen, trocknen und in feine Ringe schneiden.

Rouladen:

3.Auf einen großen Schneidebrett etwas Salz und Pfeffer verteilen, die Rouladen darauf ausbreiten, dünn mit Senf bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf jede Roulade 2 Speckscheiben legen. Nun die Schnittlauchröllchen aufstreuen und den Spargel auflegen. Die Rouladen zusammenrollen und mit Rouladen-Nadeln fixieren. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Rouladen von allen Seiten scharf anbraten. Mit Rotwein und der Gemüsebrühe ablöschen. Deckel auf den Topf und bei mittlere Hitze ca. 1 Std gar schmoren. Deckel abnehmen und die Soße etwas einköcheln lassen oder mit etwas Speisestärke andicken. Jetzt noch die Kräuter in die Soße rühren Evtl. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken (vielleicht auch mit etwas Sojasoße).

Auch lecker

Kommentare zu „Rindsrouladen gefüllt mit grünem Spargel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindsrouladen gefüllt mit grünem Spargel“