Rinderrouladen

1 Std leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderrouladen 2 Scheiben
Senf mittelscharf 1 EL
Frühstücksspeck 4 Scheiben
Gewürzgurken 2 kleine
Suppengemüse 1 Bund
Strauchtomaten 6 Stk.
Gemüsebrühe 175 ml
Butterschmalz 3 EL
Mehl 2 EL
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
45 Min
Gesamtzeit:
1 Std

Die Rouladen auf die Arbeitsfläche legen und mit dem Senf bestreichen .Salzen und pfeffern . Auf jede Roulade 2Scheiben Frühstücksspeck legen .Die Gurken längst in Streifen schneiden und darauf verteilen .Die Rouladen an den Längsseiten etwas einschlagen und von der kürzeren Seite her fest zusammenrollen .Mit einem Rouladenspieß feststecken . Das Suppengemüse waschen ,schälen und in Stücke oder Streifen schneiden ,die Petersilie grob hacken . Butterschmalz in einem Schnellkochtopf ,oder Schmortopf ,erhitzen .Die Rouladen hineinlegen und von allen Seiten anbraten ,das Suppengemüse ,ohne der Petersilie ,mit anbraten lassen. Das Mehl darüber streuen ,und mit der Gemüsebrühe aufgießen ,den Deckel schließen und etwa 45Min köcheln lassen .Nach 40 Min.die Tomaten und die Petersilie zugeben ,und mit Salz und Pfeffer abschmecken .Dazu passen sehr gut Kartoffeln .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderrouladen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderrouladen“