Rinderrouladen mit Pfifferlingsößchen und Spätzle

1 Std leicht
( 70 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderrouladen 4 Stück
Schwarzwälder Schinken 8 Scheiben
Senf süß 4 EL
Gewürzgurken Sauerkonserve 4 Stück
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Pfifferlinge 200 g
Zwiebel gehackt 1 Stück
Rotwein 250 ml
Frischkäse Doppelrahmstufe 150 g
Soßenbinder dunkel 1 EL
Olivenöl extra vergine etwas
Teigwaren (allgemein) Spätzle 250 g

Zubereitung

1.Rinderrouladen ausbreiten und abtupfen. Mit süßem Senf bestreichen. Darauf je Roulade 2 Scheiben Schwarzwälder Schinken legen. Gewürzgurken in Streifen schneiden. Auf den Schinken verteilen. Aufrollen und mit Rouladennadeln feststecken.

2.Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Rouladen darin rundum anbraten. Zwiebel zugeben und kurz mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.MIT Rotwein aufgießen und 30 Minuten köcheln lassen. Jetzt Pfifferlinge zugeben und weitere 20 Minuten köcheln lassen. Frischkäse zugeben und unterrühren. Etwas einköcheln lassen. Abschmecken und wenn nötig etwas Soßenbinder zugeben.

4.Spätzle nach Packungsanleitung kochen. Rouladen mit Spätzle servieren. Wir hatten noch etwas Kartoffelsalat, habe den einfach dazu angeboten. ........ leeeecker

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderrouladen mit Pfifferlingsößchen und Spätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 70 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderrouladen mit Pfifferlingsößchen und Spätzle“