Hirschrollbraten

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 104 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hirschrollbraten 2 kg
Möhren 4
Zwiebeln 4
Sellerie frisch 0,25
Pfefferkörner etwas
Wacholderbeere etwas
MIschpilze getrocknet 30 g
Magerspeck 200 g
Salz etwas
Pfeffer etwas
Öl etwas
Lorbeerblätter etwas
Preiselbeeren aus dem Glas etwas
Rotwein trocken 3 Gläser
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
20,7 g
Kohlenhydrate
-
Fett
7,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Den Rollbraten gründlich waschen und mit Küchenkrepp gut abtrocknen. Dann kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne etwas Öl erhitzen und darin dann den Braten kräftig von allen Seiten anbraten. Heraunsnehmen und mit dem Magerspeck umwickeln und mit Holzspießchen feststecken.

2.Nun die Zwiebeln, Möhren, Sellerie schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Pilze in Wasser ca. 1 Stunde einweichen und dann in ein Sieb geben und abtropfen lassen dann mit den Händen noch die restliche Flüssigkeit ausdrücken. Das geschnittene Gemüse nun im Bratfett andünsten das Fleisch wieder dazu geben und mit etwas Wasser aufkochen lassen.

3.Nun die Gewürze und die Pilze zum Braten geben und bei geringer Hitze weich köcheln lassen. Und dann nach und nach den Rotwein zum Braten geben. Vor dem ich die Soße durch Sieb gebe hab ich die Pilze aus der Soße genommen, dies kommen dann wieder zur Soße. Rest durch das Sieb streichen und die Soße auffangen, wenn nötig nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Leicht mit Speisestärke binden und ein Spritzer Essig dazugeben. Vom Rollbraten den Speck entfernen und Braten warm halten und kurz vor dem Servieren in Scheiben schneiden. Wir haben Rotkraut und Klöße dazu gegessen.

5.Bilder sind nicht so lecker angerichtet da ich vergessen hab vorher die Bilder zu machen sind erst entstanden wo man schon kräftig zugeschlagen hatte.

6.Hab auch noch 3 EL Preiselbeeren in die Sauce gerührt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschrollbraten“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 104 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschrollbraten“