Bratwurstrouladen

Rezept: Bratwurstrouladen
... mit Currykraut
26
... mit Currykraut
00:30
30
2877
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Bratwürstchen
4 Scheiben
Sandwichtoast
500 g
Sauerkraut
4 TL
Senf
4 EL
Ketchup
1 TL
Curry
Öl zum Braten
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.11.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
217 (52)
Eiweiß
1,6 g
Kohlenhydrate
4,0 g
Fett
3,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bratwurstrouladen

Ei im Kräutertoast
Grillsandwich mit Spargel
Schinken-Melonen-Tramezzino
Auflauf in der Müslischale

ZUBEREITUNG
Bratwurstrouladen

1
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Bratwürstchen darin rundherum anbraten.
2
Das Sauerkraut in einen Topf geben, anschwitzen und mit Curry würzen.
3
Die Toastscheiben mit einem Nudelholz "plattrollen".
4
Auf jede Toastscheibe Senf und Ketchup verstreichen. Jeweils einen EL Currykraut daraufgeben und eine Bratwurst auflegen. Die Toastscheiben aufrollen und mit der Nahtstelle nach unten nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen.
5
Im vorgeheizten Backofen bei 175°C etwa 15 Minuten backen.
6
Die Bratwurstrouladen mit dem restlichen Currykraut servieren.

KOMMENTARE
Bratwurstrouladen

Benutzerbild von Miez
   Miez
Erinnert mich an Hot-Dog's, die's in New York zu essen gibt...schön mit Kraut und Senf dazu...Fünf Sternle für Deine kreative Idee, lieber Udo. Viele Grüße Micha
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Test00
   Test00
Deine Kreationen sind einfach oberlecker, da ist das einfachste Gericht noch Erste Klasse. LG. Dieter
Benutzerbild von Grobschnitt
   Grobschnitt
Lustige Fast _ Food Idee ! HLG
Benutzerbild von dartwizard
   dartwizard
werd ich bestimmt ausprobieren
Benutzerbild von gila47
   gila47
Das setz' ich doch gleich Bratwürstchen auf den Einkaufszettel. Tolle Idee und schnell gemacht. 5***** GLG GIsela

Um das Rezept "Bratwurstrouladen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung