Schupfnudeln mit Paprika, Kraut und den Resten der Schlachtplatte

30 Min leicht
( 69 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schupfnudeln 500 g
Sauerkraut frisch gegart 250 g
Leberwurst 100 g
Blutwurst 50 g
Kasseler 150 g
Spitzpaprika rot 1 Stück
Salz 1 Prise
Paprika edelsüß etwas
Butterschmalz 1 EL

Zubereitung

1.Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schupfnundeln darin rundum anbraten.

2.Leberwurst und Blutwurst in Scheiben, Kasseler in Stücke schneiden. Zu den Schupfnudeln geben und mitbraten.

3.Sauerkraut zugeben, Paprika putzen und in Streifen schneiden. Ebenfalls zugeben. Alles ca. 15 Minuten garen.

4.Mit gehackter Petersilie bestreut servieren. -- Bilder sind dabei --

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schupfnudeln mit Paprika, Kraut und den Resten der Schlachtplatte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schupfnudeln mit Paprika, Kraut und den Resten der Schlachtplatte“