Schupfnudeln mit Kasseler und Sauerkraut

Rezept: Schupfnudeln mit Kasseler und Sauerkraut
das mögen wir immer wieder gerne
6
das mögen wir immer wieder gerne
00:30
13
4043
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 g
Kasseler Kamm
400 g
Sauerkraut Konserve
500 g
Schupfnudeln
Butterschmalz
Salz
Pfeffer
100 ml
Weißwein trocken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.10.2011
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
368 (88)
Eiweiß
7,4 g
Kohlenhydrate
7,2 g
Fett
2,5 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Schupfnudeln mit Kasseler und Sauerkraut

Schwarzwälder Soße

ZUBEREITUNG
Schupfnudeln mit Kasseler und Sauerkraut

1
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Kasseler in Streifen schneiden.
2
Kasslerstreifen mit den Schupfnudeln in die Pfanne geben. Beides rundum anbraten.
3
Dann das Sauerkraut zugeben und alles gut vermischen. 100 ml Weißwein zugeben und alles ca. 15 Minuten dünsten. Immer wieder wenden.
4
Abschmecken und servieren.

KOMMENTARE
Schupfnudeln mit Kasseler und Sauerkraut

Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
so was leckes lass ich mir doch nicht entgehen jam jam alles aufgegessen glg gabi und ***** für dich
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
wir auch : ))))))) 5****** LG Sabine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
ich mag diese Zusammenstellung auch sehr gerne.....freu mich schon immer auf die kalten Tage....da schmeckt mir dieses Gericht am Besten ;-))) LG Geli
Benutzerbild von Miez
   Miez
… würde ich auch gern „live“ vorgesetzt bekommen )))) könnte da mit Genuss schlemmern. Grüße, micha
Benutzerbild von Kluger
   Kluger
sieht köstlich aus 5* LG Christa

Um das Rezept "Schupfnudeln mit Kasseler und Sauerkraut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung