Kasslerstreifen mit Schupfnudeln und Champagnerkraut

Rezept: Kasslerstreifen mit Schupfnudeln und Champagnerkraut
heute war so frisch, da habe ich spontan an Sauerkraut gedacht
10
heute war so frisch, da habe ich spontan an Sauerkraut gedacht
00:30
23
2023
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
Kassler
500 g
Schupfnudeln
400 g
Sauerkraut Konserve
30 g
Butterschmalz
100 ml
Sekt
2 EL
Petersilie gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
355 (85)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
9,8 g
Fett
3,3 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Kasslerstreifen mit Schupfnudeln und Champagnerkraut

ZUBEREITUNG
Kasslerstreifen mit Schupfnudeln und Champagnerkraut

1
Kassler in Streifen schneiden. Petersilie hacken.
2
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Schupfnudeln und Kasslerstreifen darin anbraten.
3
Sauerkraut zugeben und mit 100 ml Sekt auffüllen. 10 Minuten köcheln lassen. Alles gut vermischen.
4
Mit Petersilie garniert servieren. Wir lieben das immer wieder.
5
-- Bilder sind dabei --

KOMMENTARE
Kasslerstreifen mit Schupfnudeln und Champagnerkraut

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ich meinte natürlich, wie das duftet, LG Barbara
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
lecker, wie das suftet, 5* gebe ich dir
Benutzerbild von smiling-bee
   smiling-bee
Superlecker....hab auch erst Sauerkraut gekocht....mit Semmelknödeln....mmmmm......busserl Heidi
Benutzerbild von cleo64
   cleo64
Lllllllllllllllegger!LG,Manu
Benutzerbild von diewildehilde
   diewildehilde
Tolles Rezept.......................Würde mir auch sehr gut schmecken.............GLVG.

Um das Rezept "Kasslerstreifen mit Schupfnudeln und Champagnerkraut" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung