Putengeschnetzeltes mit Spätzle

25 Min leicht
( 56 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrusfilet 500 gr.
Champignons 250 gr.
Zwiebel 1
Sauerrahm 1 Becher
Weißwein 0,125
Gemüsebrühe 0,5 l
Salz etwas
Pfeffer etwas
etwas Maisstärke etwas
Petersilie frisch 1 Bund
Dille frisch hatte nur TK etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
157 (37)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
0,4 g
Fett
3,1 g

Zubereitung

1.Putenbrustfile in Streifen schneiden in Maistärke wäzen. In einer Pfanne Öl heiß werden lassen Putstreifen knusprig baun herausbacken, auf einen Teller geben und beiseite stellen.

2.Zwiebel in feine Streifen schneiden, Champignon waschen, putzen und blättrig schneiden. In der Pfanne von den Putenbruststreifen Zwiebel und Chamignon kurz andünsten, mit Weißwein und Gemüsebrühe aufgießen kurz aufköcheln lassen, Putenbruststreifen dazugeben.

3.Jetzt auf kleiner Flamme ca. 15-20 Minuten köcheln lassen. Sauerrahm mit etwas Maisstärke verrühren und zum Fleisch geben, nochmals ganz kurz aufköcheln lassen

4.Petersilie und Dille fein hacken und das Geschnetzelte damit bestreuen und servieren

5.Tipp: Bei und gabs Spätzle und grünen Salat (mein Mann braucht immer Salat) dazu, passt natürlich auch Reis oder Nudeln.

Auch lecker

Kommentare zu „Putengeschnetzeltes mit Spätzle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 56 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putengeschnetzeltes mit Spätzle“