Szegediner Wurstgulasch

Rezept: Szegediner Wurstgulasch
12
00:50
9
3961
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
750 gr.
Kartoffeln klein
2
Zwiebeln frisch
2
Krakauer Schinkenwurst
2 EL
Butterschmalz
Salz, Pfeffer, Paprika
1 Dose
Sauerkraut
1 Liter
Gemüsebrühe
0,5 Bund
Schnittlauch
150 gr.
Saure Sahne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
02.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
309 (74)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
6,5 g
Fett
4,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Szegediner Wurstgulasch

Resteverwertung einer Erbsensuppe
Wüstchen im Schlafrock
Husch Husch Toast
Zucchiniwie wir sie am liebsten mögen

ZUBEREITUNG
Szegediner Wurstgulasch

1
Kartoffeln schälen und waschen. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Würstchen in Scheiben schneiden. 1 EL Schmalz in einem Bräter erhitzen. Würstchen dadrin unter Wenden ca. 5 Minuten braten und wieder haerausnehmen.
2
1 EL Schmalz im Bratenfett erhitzen Zwiebeln und Kartoffeln darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Sauerkraut zufügen, ca. 5 Minuten mit anbraten. Mit Paprika würzen. Brühe angießen. 20-30 Minuten dünsten.
3
Wurstscheiben ins Gulasch geben und abschmecken. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und darüber streuen. Mit der sauren Sahne verfeinern.

KOMMENTARE
Szegediner Wurstgulasch

Benutzerbild von sarmate
   sarmate
gute Idee ..... glg *****
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Würde ich jetzt auch gerne essen, 5* für Dich.
Benutzerbild von Nettilein
   Nettilein
Dein Wurstgulasch hört sich auch sehr lecjker an, ebenfalls 5* hierfür.... ggglg Netti
Benutzerbild von suppenkasper08
   suppenkasper08
Immer wieder lecker! 5*
Benutzerbild von tina150363
   tina150363
hmmm, sehr lecker. LG, Tina

Um das Rezept "Szegediner Wurstgulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung