Nürnberger Wurst-Gulasch

Rezept: Nürnberger Wurst-Gulasch
6
00:40
15
2192
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Packung 240 g; 12 Stück)
Nürnberger Rostbratwürstchen
3
Karotten
500 g
Kartoffeln, festkochend
1
Zwiebel
2 EL
Speiseöl
2 EL
Tomatenmark
1 EL
Mehl
750 ml
Gemüse- oder Fleischbrühe
Salz, Pfeffer
4 Stiele
Petersilie
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
25.03.2013
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1829 (437)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
16,7 g
Fett
40,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Nürnberger Wurst-Gulasch

Würstchen-Bier-Ragout

ZUBEREITUNG
Nürnberger Wurst-Gulasch

1
Würstchen dritteln. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen und in große Stücke schneiden. Zwiebel abziehen und in Spalten schneiden.
2
Öl in einem großen Bräter erhitzen. Die Würstchen darin rundherum ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen. Kartoffeln, Möhren und Zwiebel ins heiße Bratöl geben, anbraten. Tomatenmark darin anschwitzen. Alles mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Gemüse zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln.
3
Würstchen zum Gemüse geben und darin erhitzen. Das Gulasch mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilienblättchen abzupfen, bis auf etwas zum Garnieren, hacken und darüberstreuen. Gulasch mit Rest Petersilie garnieren.
4
Dazu schmeckt gemischter, grüner Salat.

KOMMENTARE
Nürnberger Wurst-Gulasch

Benutzerbild von federwolke
   federwolke
lekeres gericht, das mir bestimmt gut munden wird 5 *****LG else
Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine tolle Rezeptur, sehr schmackhaft Zubereitet, dafür verdiente 5 ☆☆☆☆☆chen von uns LG Detlef und Moni
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
super wurstgulasch und sicher sehr appetitlich. 5* und glg christine
Benutzerbild von puigera
   puigera
Ein schönes Rezept!!!Und schon in meinem KB. L.G.Bianca
Benutzerbild von Paprilotte
   Paprilotte
Als ich gerade so auf die Zutatenliste sah, dachte ich 240 Nürnberger??? Ach so, 240 g - puuuuh! :-) So stimmt dann offensichtlich das Verhältnis, wie man auf den tollen Bildern sieht. Schön mit den Kartoffeln darin, so wird man auf sehr leckere Weise satt. LG Andrea

Um das Rezept "Nürnberger Wurst-Gulasch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung