Hirsch-Edelgulasch und Süßkartoffel-Türmchen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Für das Edelgulasch:
Hirsch-Medaillons aus Neuseeland 400 g
Zwiebel 2
Chinesischer Soloknoblauch,- geviertelt 1
Rapsöl, geruchs- und geschmacksneutral etwas
Meersalz aus der Mühle etwas
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle etwas
Lorbeer 1
Pimentkörner 3
Thymian,- aromaschonend gefriergetrocknet Etwas
Delaforce Portwein 150 ml
Rinderbrühe 300 ml
Aceto Balsamico di Modena Etwas
Tomatenmark dreifach konzentriert 2 TL
Preiselbeer-Konfitüre 2 EL
Für die Türmchen:
Süßkartoffeln „Hakuna Batata“ 3
Wasser zum Kochen etwas
Salz etwas
Zitronensaft frisch gepresst 1 EL
Butter 1 EL
Frisch gerieben Muskatnuss Etwas
Außerdem:
Preiselbeeren,- frisch,- zum Garnieren etwas

Zubereitung

1.Die Medaillons in gulaschgroße Stücke schneiden. In einem breiten Topf das Öl erhitzen,- darin das aufgetaute Gulasch rundherum anbraten. Zwiebel in Würfel geschnitten, zugeben und mitbraten. Portwein und Brühe angießen/ablöschen,- nicht alles auf einmal zugießen,- nur so viel, bis alles knapp bedeckt ist.

2.Piment, Lorbeer, Tomatenmark und Knoblauch zugeben. Das Hirschgulasch zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 60 Min. schmoren. Gelegentlich umrühren. Kurz vor Ende der Garzeit Salz, Pfeffer und Thymian unterrühren.

3.Zum Schluss Preiselbeer-Konfitüre und Aceto Balsamico di Modena zum Hirsch Edelgulasch geben, gut vermengen, abschmecken ggfs. nachwürzen.

4.Süßkartoffeln waschen und in einen Topf legen. Mit Wasser bedecken. Salz und Zitronensaft zufügen und gar kochen. Abgießen, leicht abkühlen lassen und pellen. Butter und Muskat zufügen und fein zerstampfen.

5.Das Edel Hirschgulasch und das Süßkartoffel-Türmchen auf zwei Tellern anrichten und mit Preiselbeeren garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirsch-Edelgulasch und Süßkartoffel-Türmchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirsch-Edelgulasch und Süßkartoffel-Türmchen“