Hauptgericht deftig - Fiaker-Gulasch

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
grosse Zwiebeln 6
Öl 4 EL
Paprika edelsüß 1 EL
Weinessig 2 EL
Gulaschfleisch nach eigenem Geschmack 750 g
Knoblauchzehen 2
Salz und Pfeffer, bzw. meine pikante Mischung etwas
getrockneter Majoran 2 TL
gemahlener Kümmel 1 TL
Tomatenmark 2 EL
Mehl 1 EL
Gewürzgurken 4
Wiener Würstchen [á ca. 100g] 4
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1804 (431)
Eiweiß
3,0 g
Kohlenhydrate
12,0 g
Fett
41,5 g

Zubereitung

1.Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. 2 EL ÖL in einem Bräter erhitzen. Zwiebeln darin goldbraun braten. Mit Paprika bestäuben, kurz anschwitzen. Essig zugeben. Zwiebeln herausnehmen.

2.Fleisch waschen, trocken tupfen. 2 EL Öl im Bräter erhitzen udn das Gulasch darin portionsweise kräftig anbraten. Knoblauch schälen, fein hacken (bitte nicht pressen!) und kurz mitbraten. Gesamtes Fleisch in den Topf geben. Mit Salz, Pfeffer, Majoran und Kümmel würzen.

3.Tomatenmark unterrühren, anschwitzen. Mit Mehl bestäuben, anschwitzen. 1/4 l Wasser einrühren, aufkochen lassen. Zwiebelringe wieder zugeben. Alles zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren lassen. Nach und nach 3/4 l heisses Wasser zugiessen.

4.Die Gurken sowie die Würstchen in Scheiben schneiden, ca. 5 Min. vor Garzeitende zum Gulasch geben. Dazu schmecken Salzkartoffeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hauptgericht deftig - Fiaker-Gulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hauptgericht deftig - Fiaker-Gulasch“