Annis Zwiebelrostbraten

2 Std 20 Min leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rinderhuftsteaks 6
Zwiebeln 2
Möhren 3
Tomatenmark 2 EL
Rotwein 150 ml
Bratenfond aus dem Glas 400 ml
Butter 2 EL
Mehl 2 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Röstzwiebeln
Zwiebeln 4
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Mehl 2 EL
Olivenöl 2 EL

Zubereitung

1.Zwiebeln und Möhren schälen. Beides fein würfeln. Fleisch trocken tupfen. In 2 EL Mehl wenden, abklopfen. Butter im Bräter erhitzen, Fleisch portionsweise von jeder Seite kräftig anbraten, salzen und pfeffern, herausnehmen.

2.Möhren und Zwiebelwürfel im Bratfett anbraten. Tomatenmark mit anschwitzen. Mit Rotwein ablöschen, etwas einkochen lassen. Bratenfond zugeben. Die Steaks wieder in den Fond geben und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 2 Stunden schmoren lassen, bis das Fleisch schön mürbe ist. Fleisch herausnehmen und warm stellen. Die Sauce mit einem Pürierstab pürieren. Falls sie zu "dick" ist noch etwas Wasser zugeben und das Ganze abschmecken.

Röstzwiebeln

3.Inzwischen Zwiebeln schälen, halbieren (so lässt sich die Zwiebel besser greifen) und in dünne Ringe schneiden. In einer großen, schweren Pfanne 2 EL Öl erhitzen. Zwiebeln dazugeben, salzen und bei mittlerer bis starker Hitze unter häufigem Rühren in ca. 12 Min. gleichmäßig weich und goldbraun braten. Nach ca. 8 Min. mit dem Mehl bestäuben. Die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen, Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

4.Das Fleisch mit der Sauce anrichten und mit Zwiebelringen bestreuen. Dazu schmecken Bratkartoffeln oder Spätzle und grüne Bohnen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Annis Zwiebelrostbraten“

Rezept bewerten:
4,85 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Annis Zwiebelrostbraten“