Deftiger Sauerkraut-Hähnchen-Topf

1 Std leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Hähnchenkeule 3
Zwiebeln 300 g
Möhren 300 g
Speck durchwachsen 150 g
Kohlwürstchen 100 g
Pflanzencreme 1 EL
Weinsauerkraut 500 g
Thymian 6 Stiele
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Zucker 2 TL
Wasser 250 ml
Weißwein 50 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
226 (54)
Eiweiß
2,8 g
Kohlenhydrate
3,3 g
Fett
2,9 g

Zubereitung

1.Zwiebeln abziehen, halbieren und in dünne Spalten schneiden. Möhren schälen und schräg in 1⁄2 cm dicke Scheiben schneiden. Speck und Kohlwurst in 1 cm große Stücke schneiden.

2.Sauerkraut in einem Sieb abtropfen lassen.

3.Pflanzencreme in einem Brtentopf erhitzen. Speck- und Kohlwurststücke darin bei mittlerer bis starker Hitze 5 Minuten braten und herausnehmen. Hähnchenkeulen salzen und pfeffern, in dem Bratfett rundherum braun anbraten und herausnehmen. Zwiebeln, Möhren und Thymian zugeben und 5 Minuten braten.

4.Sauerkraut und Speck / Kohlwurst im Bratentopf mit Zwiebeln und Möhren mischen. Weißwein und Wasser zugießen und aufkochen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Hähnchenkeulen darauf legen und ca. 25 Minuten bei geschlossenem Deckel schmoren.

5.Backofen in der Zwischenzeit auf 200°C vorheizen.

6.Sauerkraut und Hähnchenteile in eine Auflaufform umfüllen und offen weitere 20 Minuten im Backofen auf mittlerer Schiene zu Ende garen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Deftiger Sauerkraut-Hähnchen-Topf“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Deftiger Sauerkraut-Hähnchen-Topf“