Bratwurst-Gulasch mit Nudeln

30 Min leicht
( 95 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mini-Frühlingszwiebeln 3
Schweinsbratwürste fettreduziert 250 g
Ingwer gehakt 10 g
Karotten 2 mittelgroße
Gemüsebrühe 250 ml
Peperoniflocken 1 TL
Zitronenpfeffer, Salz etwas
Ketchup 3 EL
Basilikumöl 1 EL
Muschelnudeln 80 g

Zubereitung

Vorbereitung:

1.Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden....Schweinswürstl in Scheiben schneiden.....Ingwer schälen, erst in Scheiben und dann fein hacken....Karotten schälen, in Scheiben und dann in Ecken schneiden....Karotten in der Gemüsebrühe ca. 7-8 Minuten bißfest garen.... Nudeln in reichlich Salzwasser bißfest garen, abgießen, warm stellen.

Bratwurst-Gulasch:

2.Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen....Frühlingszwiebeln und Ingwer glasig dünsten....Würstlscheiben zugeben...mit Peperoniflocken, Salz und Pfeffer würzen und kräftig ca. 6-7 Minuten braten....die gegarten Karoten untermischen und mit der Karottengemüsebrühe ablöschen....aufkochen lassen....Ketchup unterrühren....nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken... fertig.... Würstel-Gulasch mit Nudeln auf Teller anrichten.....guten Appetit.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Bratwurst-Gulasch mit Nudeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 95 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bratwurst-Gulasch mit Nudeln“