Schweinebraten mit Knoblauch gespickt in Champignonsoße

Rezept: Schweinebraten mit Knoblauch gespickt in Champignonsoße
Deftig, lecker, genau richtig wenn’s draußen kalt ist
31
Deftig, lecker, genau richtig wenn’s draußen kalt ist
01:10
28
4870
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
Schweinebraten
2 Stk.
Zwiebel frisch
1 Stk.
Karotte
5 Stk.
Champignons frisch
5 Stk.
Knoblauchzehen
2 Esslöffel
Pflanzenfett
1 Teelöffel
Zucker
2 Teelöffel
Senf, Bautzner
100 gr.
Tomatenmark
1 Prise
Salz, je nach Gefühl und Geschmack
1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz, je nach Gefühl und Geschmack
1 Prise
Paprikapulver, je nach Gefühl und Geschmack
800 ml
Wasser, je nach Soßendicke
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.01.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
678 (162)
Eiweiß
13,0 g
Kohlenhydrate
2,7 g
Fett
11,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinebraten mit Knoblauch gespickt in Champignonsoße

Marys Hühnchenherzen in Butter gebraten mit Gemüse
Marys Hühnchen like Westafrica
Hühnchen-Gemüse-Nudeltopf

ZUBEREITUNG
Schweinebraten mit Knoblauch gespickt in Champignonsoße

1
1. Die Zwiebeln und Karotte in kleine Stücke schneiden. Die Hälfte der Champignons in ebenfalls in kleine Stücke würfeln, die andere Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Den Braten kurz mit kalten Wasser abwaschen, danach trocken tupfen. ( Siehe Bild )
2
2. Nun die 5 Knoblauchzehen halbieren. Mit einem Messer Löcher in den Braten machen und mit dem Knoblauch spicken
3
3. Jetzt den Braten im Topf bei großer Hitze mit Pflanzenfett von allen Seiten schön braun anbraten. Dann den Braten raus und auf einen Teller legen. ( Siehe Bild )
4
4. Danach die Zwiebeln und Karotte mit Pflanzenfett in einem Topf goldgelb anbraten, immer schön rühren. Dann den Zucker, Tomatenmark, und die gewürfelten Pilze dazu und gut vermischen und noch 5min bei kleiner Hitze ziehen lassen.
5
5. Jetzt kommt der Braten wieder rein und der Rest der dünnen Pilzscheiben. Nun Salz , Pfeffer, und der Teelöffel Senf dazu. Das ganze wird nun mit Wasser soweit abgelöscht, das der Braten gerade so bedeckt ist, ca. 800ml.
6
6. Wir kochen den Braten nun ca. 25 min im Schnellkochtopf, nicht zu lange, sonst zerfällt der Braten. Danach den Topf 10min abkühlen lassen, Topf öffnen und den Geschmack testen.
7
7. Nun lassen wir den Braten noch ca. 20 bis 30min köcheln, immer wieder die Soße umrühren und abschmecken. Bei Bedarf noch ein wenig Wasser dazu.
8
8. Jetzt ist der leckere Braten fertig und die Soße schön sämig. Wir machen da Kartoffeln oder Nudeln dazu und auch einen schönen grünen Salat

KOMMENTARE
Schweinebraten mit Knoblauch gespickt in Champignonsoße

Benutzerbild von Radiergummi
   Radiergummi
Auf alle Fälle sieht Dein Schweinebraten super lecker aus. Diese Mühe wird mit schönen 5 belohnt. Dir auch noch ein gigantisches 2010, Glück, Gesundheit und sehr viel Kochfreude. LG Wolfi
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rejerfan_55
   Rejerfan_55
An diesem Rezept gefällt mir besonders gut, dass ich dafür meinen Schnellkochtopf aus dem Schrank holen kann. Sehr schöne Beschreibung, informative Fotos - das gibt die volle Punktzahl für Dein leckeres Gericht. LG
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
..saumäßig lecker ... 5 köstliche *chen für dich lg brigitte
Benutzerbild von pingvin61
   pingvin61
Mit Knobi und Champignon...........Himmlisch!!! 5***** Gruß Pingvin
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
Da bekomme ich schon Hunger, LG Anne-Marie.

Um das Rezept "Schweinebraten mit Knoblauch gespickt in Champignonsoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung