Zweierlei Filet mit Speckbohnenpäckchen an Bandnudeln mit Rotwein-Orangen-Pilzsoße

Rezept: Zweierlei Filet mit Speckbohnenpäckchen an Bandnudeln mit Rotwein-Orangen-Pilzsoße
Rinder-und Schweinefilet mit Speckbohnenpäckchen und Bandnudeln mit einer leckeren Pilzsoße
22
Rinder-und Schweinefilet mit Speckbohnenpäckchen und Bandnudeln mit einer leckeren Pilzsoße
01:30
17
4030
Zutaten für
7
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1000 g
Rinderfilet
600 g
Schweinefilet
750 ml
Rotwein mittel Qualitätswein
2 EL
Ingwer gerieben
1 Stück
Zwiebel gehackt
3 Stück
Knoblauchzehen gepresst
250 ml
Orangensaft frisch gepresst
300 g
Champignons
200 g
Pfifferlinge
2 EL
Kräuter gehackt
100 ml
Sahne 10% Fett
500 g
Bandnudeln
1000 g
Speckbohnenpäckchen - siehe Rezept -
Olivenöl für die Pfanne
Fleur de Sel Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
26.12.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
531 (127)
Eiweiß
11,5 g
Kohlenhydrate
11,6 g
Fett
2,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zweierlei Filet mit Speckbohnenpäckchen an Bandnudeln mit Rotwein-Orangen-Pilzsoße

FASCHIERTES AM SPIESS MIT ROHKOSTSALAT
SCHWEINSGULASCH MIT SPÄTZLE
Spargel mit Schnitzel

ZUBEREITUNG
Zweierlei Filet mit Speckbohnenpäckchen an Bandnudeln mit Rotwein-Orangen-Pilzsoße

1
Rinder-und Schrweinefilet mit geriebenem Ingewer und Knoblauch einreiben. Ein eine Schüssel legen. Rotwein und Orangensaft mischen, die Filets vorsichtig übergießen, darauf die gehackten Zwiebeln geben. Etwa 3 Stunden marinieren lassen.
2
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Filets aus der Marinade nehmen und auf einem Küchenkrepp kurz abtropfen lassen. Rinderfilet von allen Seiten je ca. 3 Minuten kräftig anbraten. Schweinefilet ebenfalls ca. 3 Minuten von allen Seiten braten.
3
Die Filets in eine Auflaufform legen und im Backofen bei Niedrigtemperatur 90° Umluft ca. 60 Minuten garen.
4
Pilze vorbereiten, Große etwas kleiner schneiden. Die Pilze in dem Bratensatz anbraten. Marinade durch einen Sieb in eine Schüssel gießen. Zuerst die Zwiebeln der Marinade und die Kräuter zu den Pilzen geben, kurz mitdünsten, dann mit der Marinade aufgießen. Alles ca. 30 Minuten einköcheln lassen.
5
Sahne zugeben mit Fleur de Sel und Pfeffer abschmecken. Nochmal etwas einköcheln lassen. Wenn nötig mit etwas Monamin abbinden.
6
In der Zwischenzeit die Bandnudeln in Salzwasser bissfest kochen.
7
Nach 60 Minuten das Fleisch aus dem Backofen nehmen kurz ruhen lassen und aufschneiden. Superzart , rose und sehr lecker.
8
Filetsstücke mit Bandnudeln und Pfifferlingsoße mit Bohnenpäckchen servieren. Sehr sehr ein und lecker.
9
-- Bilder sind dabei --

KOMMENTARE
Zweierlei Filet mit Speckbohnenpäckchen an Bandnudeln mit Rotwein-Orangen-Pilzsoße

Benutzerbild von widder1987
   widder1987
Top und Lecker, werd ich mitnehmen - ***** für dich
Benutzerbild von anjastog
   anjastog
Perfektion in Bildern gefast... 5*
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
mmmm das gefällt mir, 5*lass ich da
Benutzerbild von merza
   merza
Ein sehr schönes Festtagsgericht - 5*****, glg, Angelika
Benutzerbild von elke42
   elke42
Ein wunderbares Festmenü ist Dir da gelungen. Mmh, obwohl ich z.Zt. dauersatt bin, regen die Fotos meinen Appetit sehr an. Ganz liebe Grüße von mir.

Um das Rezept "Zweierlei Filet mit Speckbohnenpäckchen an Bandnudeln mit Rotwein-Orangen-Pilzsoße" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung