Einfache Ebly-Pfanne

Rezept: Einfache Ebly-Pfanne
einfach, schnell, lecker und lässt viel Freiraum für Variationen
12
einfach, schnell, lecker und lässt viel Freiraum für Variationen
00:20
4
7221
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Ebly
400 g
Tomaten, gestückelt
1 kl. Dose
Mais
200 g
Feta
1 EL
Kräuter Tiefkühl oder frisch
1 EL
Öl
250 g
Tofu
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.11.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
967 (231)
Eiweiß
14,8 g
Kohlenhydrate
1,8 g
Fett
18,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Einfache Ebly-Pfanne

ZUBEREITUNG
Einfache Ebly-Pfanne

1
Ausreichend Wasser in einem mittleren Topf zum kochen bringen - Ebly anschließend 15 min. darin kochen lassen (Salz nicht vergessen).
2
Die Pfanne heiß werden lassen und etwas Öl hineingeben. Den Tofu nach Belieben würzen und anschließend in der Pfanne leicht braun anbraten.
3
Anschließend die gestückelten Tomaten und die Dose Mais in die Pfanne geben und alles gut erhitzen.
4
Feta in kleine Würfel schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben. (wer möchte, kann ihn auch erst ganz zum Schluss hinzugeben, aber ich mag es, wenn er etwas weicher und leicht am zerlaufen ist).
5
Nun den fertigen Ebly abschütten und ebenfalls in die Pfanne geben und alles gut miteinander vermengen. Nun nur noch mit Gewürzen und Kräutern abschmecken!!!
6
PS: Natürlich kann der Tofu auch durch Würstchen oder Fleisch ersetzt werden. Und auch an Gemüse hat man die freie Wahl - passt alles!

KOMMENTARE
Einfache Ebly-Pfanne

Benutzerbild von WinneBiene
   WinneBiene
schmackhaft und gesund...leggere ☆☆☆☆☆
Benutzerbild von closetome
   closetome
Eins, zwei, drei ...meins - super lecker*****
Benutzerbild von Andrea1607
   Andrea1607
Wir essen auch gerne Ebly, nehme ich mir dieses Rezept doch gleich mit!
Benutzerbild von dasistmeinteil
   dasistmeinteil
Toll ein Ebly-Rezept. 5 ***** VLG

Um das Rezept "Einfache Ebly-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung