Fleischgerichte:Rinderfiletsteaks

leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Rinderfiletsteaks frisch a.180 gramm 2 Stk.
Kartoffeln 4 große
Gewürze
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Erdnussöl 1 EL
Öl für die Kartoffeln etwas

Zubereitung

1.Ich habe 1,5 kg Rinderfilet gekauft.Habe ein paar für steaks geschnitten,3 cm dick,den rest geschetzeltes.zwei stück davon wanderten sofort in die grillpfanne.

2.Also zuerst mal die Pfanne.Ich habe eine Gußgrillpfanne mit ca.3 kg gewicht.eine gute pfanne ist das um und auf.

3.Den Backofen auf 100° Grad vorheizen.

4.Zuerst die kartoffenl nicht ganz durch gegart,kurz auskühlen lassen und in vierteln schneiden.meine kartoffeln waren so schön,habe sie mit der schale fritiert.richtig viel öl in einer pfanne erhitzen und die kartoffelschnitzen darin goldbraun frittieren.aus der pfanne nehmen abtropfen und ab in den ofen zum warm halten (mit kümmel,salz und pfeffer würzen)

5.Alles muß schon vorbereitet sein,(salat,besteck,und alles was man braucht)

6.Die Grillpfanne ohne Öl auf die herdplatte geben.wenn sie richtig heiß ist das öl hinzugeben (ich nehme Erdnussöl da es sehr hitzebeständig ist).dann hitze reduzieren,ca.die hälfte.

7.Dann die Steaks pro seite 3 min. scharf anbraten (nur einmal wenden) nach dem anbraten erst salzen und pfeffern (natürlich aus der mühle), dann in alufolie wickeln und für 10 min. ab ins vorgeheizte rohr.

8.Anrichten und fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fleischgerichte:Rinderfiletsteaks“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleischgerichte:Rinderfiletsteaks“