Hähnchen-Zweierlei.... auf Zucchini-Paprika-Gemüse

50 Min leicht
( 150 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 3
Hühnerbrüste 3
Paprika 3
Zucchini 8
Zwiebel 1 große
Knoblauchzehen 2
Öl etwas
Salz, Pfeffer, Paprika, Chiliflocken etwas
Zitronensaft etwas
Basmati-Reis etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Fleisch waschen, trocknen und mit den Gewürzen einreiben. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und erst die Hühnerkeulen und anschließend die Hühnerbrüstchen darin anbraten.

2.Backofen auf 200 Grad vorheizen. Das Fleisch in den Ultra bzw. einen Bräter geben und im Backofen ca. 20 Minuten garen.

3.Das Gemüse putzen und in grobe Würfel schneiden. Nochmal etwas Öl in die Pfanne geben, die in Würfel geschnittene Zwiebel und den Knobi darin glasig andünsten und das Gemüse kurz dazugeben. Mit Salz , Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und vom Herd nehmen.

4.Das Fleisch aus dem Bräter nehmen, Gemüse einfüllen. Fleisch wieder drauflegen und bei geschlossenem Deckel nochmal knappe 15 Minuten garen.

5.Inzwischen den Reis abkochen. Wer möchte kann das Gemüse noch etwas andicken, ich persönlich mag es ohne am liebsten ..also Gemüse und Fleisch im eigenen Saft ;-))

6.Ich wünsche Euch Guten Appetit !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Zweierlei.... auf Zucchini-Paprika-Gemüse“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 150 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Zweierlei.... auf Zucchini-Paprika-Gemüse“