Türkische Lammpfanne

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammfleisch,am besten Lammkeule 800 g
Olivenöl 50 ml
Zwiebel 3
Butter 1 EL
Knoblauchzehen 2
Joghurt türkisch 500 g
Mehl 1 EL
Eigelb 2
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Das Lammfleisch waschen,trockentupfen und in große,aber mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen,halbieren und in halbe Ringe schneiden. Die Knoblauchzehen ebenfalls schälen und sehr fein hacken.

2.In einer schweren Pfanne die Butter zusammen mit dem Öl erhitzen. Die Fleischstücke darin scharf anbraten. Nach ca 6 Minuten die Zwiebelringe und den gehackten Knoblauch in die Pfanne geben. Alles gut salzen und pfeffern und weitere 8 Minuten dünsten.

3.Die Pfanne mit Wasser auffüllen und mit geschlossenem Deckel das ganze mindestens 40 Minuten schmoren lassen.

4.Wenn das Fleisch weich ist, die Pfanne zur Seite stellen und abkühlen lassen. Das abgekühlte Fleisch in eine Auflaufform geben,die entstandene Bratenflüssigkeit durch ein Sieb abseihen und auffangen.

5.Das Mehl,Eigelbe und den Joghurt in einem hohen Gefäß glatt rühren. Geht am besten mit dem Handrührgerät,spritzt nur ein wenig,daher das "hohe Gefäß" ;o) Die vollständig abgekühlte Bratenflüssigkeit langsam dazugießen und einrühren.

6.Das fertige Gemisch über das Fleisch in der Auflaufform gießen und in den Backofen unter den Grill schieben. In ca 10 Minuten golden bräunen und sofort servieren.

7.Wer mag serviert dazu Reis. Ein grüner Salat ist dazu ein MUSS und sehr lecker schmeckt auch türkisches Weißbrot dazu,ebenfalls im Backofen leicht kross aufgebacken. Afiyet olsun! ;o)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Türkische Lammpfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Türkische Lammpfanne“